Aktuelles

Bericht Abschlußfeier und Fotos

Kennt Ihr diese Mannschaften:
FC Butterbreze, FC Rennsemmel, FC Weißwurst, FC Sieger und „die glorreichen 8“?
Das sind unsere Jungs, wenn sie sich selbst einen Namen geben dürfen.
Am Samstag, dem 22. Februar fand unsere Saison Abschlussfeier in der Stadthalle Oberndorf statt.
Es war ein absolut lustiges Turnier, bei dem die Spieler aus allen „Us“ (U8, U10, U11, U13 und U16), sowie Trainer und Funktionäre, sich vermischten und neue Teams bildeten.
Alle hatten einen Riesen Spaß und am Ende gab es neue OSK Hauben für alle.
Auch war es Zeit Resümee über die vergangene Saison zu ziehen und sich bei allen Trainern, Eltern und Kids für den Einsatz zu bedanken.

Herbert Schick Gedächtnis Cup

Turnier der Kampfmannschaften anlässlich des 5. Herbert Schick Gedächtnis Cups.Aus den Reihen der 4 teilnehmenden Mannschaften konnte sie die Mannschaft des SV Anthering knapp vor dem SV Seekirchen durchsetzen.

https://www.meinturnierplan.de/showit.php…

Hobby Turnier

Am Freitag (21.2.2020) ging es hoch her beim Vereine und Hobby Turnier anlässlich unseres 5. Herbert Schick Gedächtnis Cups in der Stadthalle Oberndorf.
In der Gruppe der Hobbymannschaften gewann der FC Imperial das Turnier vor dem SSK1919.
Bei den Vereinen sah man die Altstars vorne.
Die mutigen Gardisten des Schifferschützen Corps stellten sich den Fußballern. Dank der Unterstützung von Luki und Kili konnten sie in einem packenden Finale gegen die Lettentretter mit 4:4 ihre Ehre retten.

E-Junioren Turnier mit der OSK U11 in Burghausen

Einem unglaublich stark besetzten Turnier stellte sich unsere U11 beim SV Wacker Burghausen. Nach einem fulminantem Auftaktsieg mit 6:1 gegen den M.F.F. Mettenheim durchstiegen die Jungs mit zwei Niederlagen das Tal der Tränen. In den Kreuzspielen konnten sie sich erneut motivieren und siegten gegen Neuötting mit 5:2. Das Spiel um Platz 5 konnten sie auch stark mit 3:0 für sich entscheiden.

Dazwischen blieb noch Zeit, um mit Xaver den Geburtstag zu feiern. Alles Gute!

Tolles U13 Turnier des UFV Raiffeisen Thalgau!

Tolles Turnier des UFV Raiffeisen Thalgau! Unsere U13 durfte sich mit den Mannschaften Wals Grünau, St. Koloman, Siezenheim und Strobl messen. Wir starten das Turnier mit einem unglücklichen Eigentor gegen Wals, die Partie wurde mit 2:0 verloren. Die Moral unserer Mannschaft wurde jedoch nicht gebrochen und mit einem 0:0 gegen eine solide St. Kolomaner Mannschaft belohnt. Dann die Partie gegen Siezenheim. Eigentlich müsste es heißen: Oliwer gegen Siezenheim. Unser „polnisches Entsatzheer“ wuchs über sich hinaus und wehrte Angriff über Angriff von Siezenheim ab. Leider wurde dieser Einsatz und Kampfgeist sowie eines sensationellen Voulez – Torschusses unseres Kilis nach einer genialen Vorlage von David nicht belohnt (diese Einlage wurde auch von anderen Trainern lobend erwähnt) . Siezenheim gewinnt mit 1:0. Auch gegen Strobl verliert die Mannschaft 1:0. Das Spiel um Platz 9 gegen Gneis wurde dann von uns mit 3:1 gewonnen.
Am Ende des Tages bleibt zu sagen, die Ergebnisse spiegeln nicht die Qualität der Spiele wieder. Es waren fünf gleichwertige Spiele ohne nennenswerte Einbrüche. Unser Goalie Nico war hochmotiviert und unterstützte super unser Team. Die Jungs haben uns tolle Spiele gezeigt, die wir Eltern sehr, sehr genossen haben. Weiter so!

Unsere U10 ist die 8. beste Mannschaft des Landes Salzburg

Unsere U10 hat am 15. Februar 2020 beim Finale der Landesmeisterschaft 2020 des SFV den 8. Platz erreicht. 46 Mannschaften sind angetreten – die OSK Youngsters wurden 8. Gratulation – eine Top Leistung Jungs. Auch ein großes Dankeschön an das Trainerteam Harry und Hannes – sie schaffen es die Jungs immer zu motivieren und zu einer zusammengeschweißten Einheit zu formen. Miteinander ganz nach oben.

1. Testspiel der KM gegen Bürmoos 1b!

Nach den ersten 3 Trainingseinheiten (davon nur eine auf dem Platz) folgte am Samstag das erste Kennenlernen der neu formierten Kampfmannschaft bei frühlingshaftem Wetter auf dem Bürmooser Kunstrasen!

Noch ohne Spielertrainer Josi Höller (der wie auch Jonas Illek auf das Match gegen den Stammverein verzichtete) war die 2. Mannschaft der Bürmooser kein wirklicher Prüfstein. Fast alle Kaderspieler kamen zum Einsatz, in erster Linie ging es darum, sich gegenseitig und das neue Spielsystem kennenzulernen.

Zur Halbzeit führten wir durch Tore von Fabi Bruckmoser und Heimkehrer Eric Schweighart mit 2:0, in Hälfte 2 konnten neuerlich Fabi Bruckmoser, Heimkehrer Fabi Kilga mit dem schönsten Tor des Tages sowie Neuzugang Antonio Marojevic mit 2 Toren scoren. Das Gegentor war nur ein kleiner Wermutstropfen – allerdings waren die Bürmooser Youngsters an diesem Tag kein wirklicher Prüfstein.

Insgesamt war aber klar zu erkennen, dass die Neuzugänge und die Rückkehr des lange verletzten Daniel Kovacs ein eindeutiges Wiedererstarken der Mannschaft bedeuten!

Unsere U10/11 ist am 9.2.2020 beim Hallenturnier des USV Köstendorf in zwei Turnieren angetreten.

Am Vormittag beim Turnier der U10 lieferten die Jungs wieder eine bravouröse Vorstellung ab und wurden in der Vorrunde mit einem Torverhältnis von 10:1 Gruppensieger. Das Halbfinale gegen den SV Bischofshofen endetet nah Verlängerung mit 1:2 gegen unsere Jungs. So spielten Sie um den dritten Rang gegen die Union Mondsee und konnten das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Am Nachmittag blieben fünf der Jungs in Straßwalchen und spielen ein zweites Turnier in der U11. Mit enormen Kampfgeist und maximalen Einsatz schafften Sie noch den 8. Platz von 10 Mannschaften.

Das nennen wir Einsatz – bravo Jungs. Die mitgereisten Fans sind wiedereinmal stimmlos.

Neues vom 1. Oberndorfer Sportklub 1920

Wieder toller Erfolg unserer U10 Youngsters in Straßwalchen

Nach einer tollen Gruppenphase mit 9 Punkten und 17:0 Toren verloren unsere Jungs im Halbfinale gegen den SAK im Shoot Out mit 1:2. Durch ein spannendes 3:2 gegen den SV Straßwalchen konnten sich die Youngsters aber verdient den 3. Platz sichern.
GRATULATION an die Spieler und das gesamte Trainerteam um Harry und Hannes!

…hier geht’s zum Turnierplan und zum Ergebnis!

OSK U10 qualifiziert sich für das Finale der Landesmeisterschaft

Tolle Leistung unserer U10. Mit einem überragenden Auftritt und lediglich einem Gegentor, qualifizieren sich unsere Youngsters für das Finale der Landesmeisterschaft und stehen somit unter den TOP 8 Teams aus Salzburg!

Hier gehts zur Auslosung der ZR

Fotos Arno Wenzl

 

OSK U10 gewinnt sou­ve­rän das Heimturnier

Wieder ein sensationeller Nachmittag für unsere Jungs der U10 des 1.SK Oberndorf: 5 Spiele, 5 Siege und kein Gegentor!
Gratulation an unsere Jungs und Trainer!
Die Fans sind begeistert und stimm- los

Hier gehts zum Ergebnis